ACLS-EP - ACLS for Experienced Providers

Im ACLS for Experienced Providers Kurs (ACLS-EP - Erweiterte Maßnahmen der kardiovaskulären Reanimation für Fortgeschrittene) der American-Heart-Association lernen Sie kardiovaskuläre, cerebrovaskuläre, respiratorisch und metabolische sowie toxikologische Notfallsituation erfolgreich im Team zu managen.

ACLS - Reanimation im Team

Kursinhalte:

 

Die American-Heart-Association (AHA) vergibt bei allen Kursformaten Zertifikate mit einer Gültigkeit von 2 Jahren.

 

Um erfahrenen ACLS-Providern bei der alle 2 Jahre notwendigen Wiederauffrischung eine größere Abwechslung zu ermöglichen, wurde von der AHA der ACLS-EP Kurs eingeführt. Im klassischen eintägigen ACLS-EP Kurs werden vormittags alle Prüfungen für die ACLS-Refresher Zertifizierung durchgeführt und am Nachmittag die ACLS-EP Inhalte besprochen und geübt.

 

NOTIS e.V. veranstaltet den ACLS-EP Kurs bedarfsweise als 1,5 – Tageskurs, und verlängert die praktische Übungszeit. Durch die Einhaltung der AHA ACLS-EP Kursrichtlinien handelt es sich um einen offiziellen ACLS-EP Kurs der AHA, jedoch haben die Teilnehmer deutlich mehr Zeit für die praktische Übung der ACLS und ACLS-EP Inhalte!

 

ACLS-Refresher Teil

  • BLS/ACLS - Sichtung und Algorithmen
  • Effektive Teamarbeit  bei der Reanimation
  • Maßnahmen nach Herzstillstand
  • Effektive Nachbesprechung und Debriefing im Team

ACLS-EP Teil

  • ACLS-EP Untersuchungsablauf
  • „SAMPLE“ Anamnese
  • Beurteilung der Perfusion ("Tank, Pipes, Pump, Rate")
  • Kardiovaskuläre Notfälle
  • Cerebrovaskuläre Notfälle (Schlaganfall hämorrhagisch und ischämisch)
  • Massnahmen nach wiedereinsetzendem Spontankreislauf
  • Toxikologische Notfälle
  • Musterfälle mit Megacodetraining

 

Zielgruppe:

  • medizinische Fachkräfte (Ärzte, Gesundheits- und Krankenpflegepersonal, Rettungsdienstpersonal)
  • erfahrene ACLS-Provider

Voraussetzungen:

  • ACLS-Provider Status (innerhalb der letzten 2 Jahre)
  • BLS Kenntnisse
  • EKG Grundkenntnisse
  • pharmakologische Grundkenntnisse
  • erfolgreich bestandener Pretest

Kursdauer:

  • 12 Stunden (1 Tag)
    bzw.
  • 18 Stunden (1,5 Tage)

Teilnehmerzahl:

  • 6 (minimal 5, maximal 7) Teilnehmer
  • 2 fachärztliche Instruktoren

Kursmaterial: 

  • Pretest
  • ACLS-EP - Schulungshandbuch (englisch)
  • Lernkarten (Herzstillstand, Herzrhythmusstörungen und ihre Behandlung / Akutes Koronarsyndrom und Schlaganfall) (englisch)
  • Checkliste

Erfolgreiches Absolvieren:

  • Bestehen der Tests für BLS mit AED als Einzelhelfer sowie der Beutel - Maskenbeatmung
  • Kompetenz bei allen Lernstationen
  • Bestehen des praktischen Tests als Teamleiter im Megacode-Szenario
  • Bestehen des schriftlichen Tests (mindestens 84% richtige Antworten)

Zertifikat:

  • Nach erfolgreichem Absolvieren des Kurses (mit schriftlichem und praktischem Test) erhalten Sie ein weltweit gültiges ACLS-EP-Provider-Zertifikat mit einer Gültigkeit von 2 Jahren.

Kosten:

  • 450 € (1,5 Tage)
  • 320 € (1 Tag)
  • Darin enthalten: ACLS-EP Schulungshandbuch (aktuellste verfügbare Ausgabe), Zertifikat, Mittagessen, Snacks
  • Für Mitarbeiter des GLKN gelten Sonderkonditionen
  • Bei Buchung mehrerer Kurse erstellen wir gerne ein individuelles Angebot!

 

Hinweis der AHA:

Die Verwendung von Materialien der American Heart Association für Weiterbildungen bedeutet nicht, dass die Schulungen von der American Heart Association finanziell gefördert werden. Jegliche erhobene Gebühr für eine derartige Schulung, mit Ausnahme des Anteils für AHA Schulungsmaterialen, stellt keine Einnahme für die AHA dar.

 

 

Weiter zu:

An ACLS-EP Teilnehmen

 

BLS PALS ACLS Weitere